Astronomietag 2019

Astronomietag 2019

Der diesjährige im deutschsprachigen Raum stattfindende Astronomietag ist am heutigen 30. März 2019. 

Dieses Jahr hat die Vereinigung der Sternfreunde (VdS) das Motto "Möge die Nacht mit uns sein" und somit das Thema der Lichtverschmutzung aufgegriffen. Wir haben diesbezüglich informative Vorträge vorbereitet, um zu erklären, wie sich die Lichtemissionen negativ auf viele Bereiche auswirkt und was dagegen gemacht werden kann, ohne spürbare Einschränkungen in der Lebensqualität für den einzelnen Menschen.

Sternbilder findet man am besten, wenn es um einen herum dunkel ist. Dann funkeln unzählige Lichter am Himmel. Passend zum heutigen Astronomietag ruft der WWF an diesem Abend von 20:30 bis 21:30 Uhr zur „Earth hour“ auf. Einfach mal für eine Stunde das Licht auslassen, dabei Strom sparen, die Umwelt schonen und als Dank die Sterne sehen. In dieser Abendstunde werden wir unseren Gästen auch spezielle Sternbilderführungen anbieten, damit Sie unseren wunderbaren Allgäuer Sternhimmel besser kennen lernen.

Am Nachmittag bieten wir für unsere Gäste auch Kaffee und Kuchen!

Am heutigen Tag beteiligen wir uns mit diesen interessanten Vorträgen:

15.00 Uhr Sonnensystem für Kinder
16:00 Uhr Sonnenvideo
16.30 Uhr Lichtverschmutzung
17.30 Uhr Licht – was ist das eigentlich?
18.30 Uhr Der Urknall
19.30 Uhr Lichtverschmutzung
20.30 Uhr „Earth Hour“ – Sternbilderführung